Coronavirus (Covid-19)

Hinweis an die Vereinsmitglieder!

Im Zuge der Massnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung COVID19 mit der damit verbundenen „Ausgangsbeschränkung“ wird durch Sportminister Werner Kogler vom 19. März folgende Sichtweise dargelegt: „Die Sportausübung soll das physische und psychische Wohlbefinden aufrechterhalten. Zu unterlassen seien: Gruppenfahrten – der dazu nötige Abstand ist NICHT gewährleistet. Mehrstündige Einzelfahrten – dadurch steigende Wahrscheinlichkeit eines Sturzes oder Verletzung >>> Vermeidung von unnötigen Rettungseinsätzen und Gefährdung von Menschenleben. Mehrstündige Einzelfahrten hoher Intensität können die Abwehrkräfte negativ beeinflussen (ÖRV, am 19. März 2020)

Bitte handle aus Eigenverantwortung

Danke für euer VERSTÄNDNIS!

Mit sportlichen Grüßen

Dietmar Katzele, Obmann

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.